Heppenheim/Salzkotten, 14.03.2017 - Strategische Allianz zwischen panagenda und hedersoft

Enterprise Social Networks (ESN) erfahren seit Jahren einen starken Hype und immer mehr Unternehmen setzen auf Lösungen wie IBM Connections als zentrale Kommunikations- und Kollaborationstechnologie. Während die Nachfrage nach ESNs seit 2012 aufgrund der Marktsättigung langsamer wächst, steht jetzt das Thema „Social Adoption“ immer mehr im Vordergrund.

Die Plattformen sollen logischerweise von allen Mitarbeitern (quantitatives Ziel) und im Sinne des Unternehmens (qualitatives Ziel) genutzt werden. 

Mit der strategischen Partnerschaft zwischen panagenda und hedersoft schließen sich zwei Spezialisten zusammen, deren gemeinschaftliches Angebot es Unternehmen ermöglicht, vorgenannte quantitative und qualitative Ziele bestmöglich zu erfüllen und IBM Connections zum „Single Point of Information und Collaboration“ zu machen.

panagenda liefert mit iDNA Email Analysen Daten über Kommunikationsgruppen und -gewohnheiten. So erkannte „Email-Netzwerke“ finden in IBM Connections Communities eine ideale Plattform zum geregelten Austausch von Informationen. Versionskonflikte werden ausgeschlossen und weitere Diskussionsteilnehmer einfach mit einbezogen.

Um darüber hinaus für die Überführung in IBM Connections besonders geeignete IBM Domino Anwendungen zu ermitteln, setzt hedersoft auf panagenda ApplicationInsights, welches Informationen über Benutzergruppen, Nutzungsarten, Typ und Komplexität von IBM Domino Anwendungen liefert.

Diese Informationen können direkt von der Firma hedersoft mittels hs.Crawler genutzt werden, um Datenbankinhalte personalisiert entweder einmalig in die jeweils bestgeeignetsten IBM Connections Applikationen zu migrieren oder dauerhaft bi-direktionale Verbindungen zwischen Systemen herzustellen. Dies bietet die Firma hedersoft nicht nur für IBM Domino Anwendungen, sondern auch für eine Vielzahl weiterer Softwaretechnologien (SAP, Jira, (No) SQL, REST API etc.) an.

So werden Geschäftsinhalte und -Prozesse in IBM Connections abgebildet und stellen sicher, dass die Plattform nicht nur ein internes „Facebook“ ist, sondern zum zentralen Dreh- und Angelpunkt für Teamarbeit, kollektives Unternehmenswissen und Kommunikation wird.

Um nun eine gute Servicequalität sicherzustellen und die Nutzung der Plattform (und somit ihren Wert) weiter zu steigern, setzen IBM Connections Experten weltweit auf die Lösung panagenda ConnectionsExpert

Von technischem Monitoring und Simulationen bis hin zu Tiefenanalysen der Community- und Applikationsnutzung, bietet ConnectionsExpert Systemadministratoren und Social Adoption Verantwortlichen eine einzigartige Expertenlösung.

Gemeinsam verhelfen panagenda und hedersoft Unternehmen so zur bestmöglichen Nutzung von IBM Connections.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen und Produktpräsentationen.

 
 
 

 Arne Bergmann
 panagenda Group, CSO

   Henning Schmidt
   hedersoft GmbH 

Salzkotten, 14.04.2016 - Die hedersoft GmbH schließt Partnerschaft mit der Belsoft Collaboration AG, Zürich, Schweiz zum Ausbau des europäischen Produktvertriebs

Die Wissenschaft hat die Erkenntnis gewonnen, dass die ersten Sekunden einer Begegnung zwischen Menschen darüber entscheiden, ob man sein Gegenüber sympathisch findet oder nicht. Dies gilt nicht nur für private Bekanntschaften, sondern ganz stark auch im geschäftlichen Leben.

hedersoft und Belsoft haben diese berühmte gleiche Wellenlänge und ergänzen sich darüber hinaus wunderbar, was beide dazu bewogen hat, zukünftig partnerschaftlich zusammenzuarbeiten.

Die Belsoft Collaboration AG konzentriert sich auf leistungsfähige Kommunikations- und Collaborations-Lösungen und maßgeschneiderte Software-Anwendungen basierend auf der Technologie von IBM. Geführt wird das Unternehmen von den beiden IBM Champions Sandra Bühler und Andreas Ponte.

Belsoft übernimmt die Vermarktung des hedersoft Produktes hs.Crawler in der Schweiz, Italien und Spanien. hedersoft profitiert dabei von der hohen Präsenz und Kompetenz der Belsoft Collaboration AG in dieser Region. Umgekehrt kann hedersoft seine Kunden zukünftig noch stärker bei der einführenden Begleitung von IBM Connections unterstützen durch die Einbindung der hochqualifizierten Ressourcen von Belsoft.

hedersoft freut sich, mit Belsoft einen kompetenten und langjährigen IBM Business Partner für die Zusammenarbeit gewonnen zu haben. 

hedersoft als "Silver Sponsor" auf der Social Connections 10 in Toronto, Kanada vom 06. - 07. Juni 2016 vertreten.

Weitere Informationen können Sie dem zugehörigen Blog-Eintrag entnehmen.

Wir freuen uns, Sie auf der Social Connections 10 zu sehen!

Salzkotten, 12.01.2016 - Die hedersoft schließt Vertriebspartnerschaft mit ToalSystems, Newtown, CT, United States zum Ausbau des internationalen Produktvertriebs

Die hedersoft GmbH und ToalSystems, langjähriger Spezialist im Bereich Entwicklung und Implementierung von "Collaboration (Social) Umgebungen" auf Basis von IBM Software, schließen Vertriebspartnerschaft zur Vermarktung des hedersoft Produktes hs.Crawler in den Vereinigten Staaten.

Mit hs.Crawler bietet die hedersoft GmbH eine Anwendung zur automatischen Ermittlung relevanter Änderungen aus beliebigen Datenquellen und kanalisierter Bereitstellung der Informationen in verschiedene Ziele (z. B. Mail, Web und insbesondere IBM Connections).

"Gerade die Erweiterungen der Version 1.5 im Bezug auf IBM Connections haben mich überzeugt! Der hs.Crawler bietet immense Mehrwerte für unsere Connections Kunden bzw. für alle Unternehmen, die Connections im Einsatz haben.", so Victor Toal, CEO ToalSystems.

hedersoft freut sich mit ToalSystems einen kompetenten und langjährigen Partner im "IBM Collaboration/Social" Umfeld für die Vermarktung des hs.Crawler‘s in den USA gewonnen zu haben.

"Wenn ein aktueller IBM Champion, wie Victor (Toal) das Potential unserer Anwendung erkennt, erfüllt einen das schon mit einem gewissen Stolz!", so Lars Buntrock, Geschäftsführer hedersoft GmbH.

 

Ab dieser Woche steht die neue Version unseres erfolgreichen Produktes hs.Crawler zur Verfügung. Auch durch tolle Ideen von Kunden und Partnern sind viele neue und wichtige Funktionen in das Produkt eingeflossen. Alle Neuerungen können im Blog-Eintrag zum Thema nachgelesen werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich gerne bei uns.